THERMO SERIE

ST 82

ST 82
Die ST 82 Serie ist für die Renovation optimiert und basiert auf einem innovativen 7-Kammer-Schüco-System, welches mit dezent angeordneten Anschlagdichtungen ausgeführt ist. Mit einer Bautiefe von 82 mm und Zweifachverglasung bietet diese Fensterkonstruktion eine hohe Wärmedämmung selbst im Randverbund des Glases. Bereits die verwendeten EPDMDichtungen zeigen dabei, worauf es uns bei diesen Fenstern ankommt: Kompromisslose Qualität!

Das innovative Zusammenspiel unseres modernen Fenstersystems mit dem cleveren NeoTec Beschlag aus dem Hause Roto ist für Ihre Sicherheit entscheidend. Der stabile Flügelrahmen mit vergößerter Bautiefe und Stahleinlagen sowie die durchdachte Verriegelung des Blendrahmens mit dem Flügelrahmen sorgen für verbesserten Schutz vor Einbrüchen.

Informationen zum Fenstersystem XT 82 - direkt von BE-eingestellt:
1 Fensterrahmen von BE werden für besonders hohe Festigkeit mit einer umlaufenden Stahlverstärkung versehen. Diese besteht bei ST 82 Fenstern im Blendrahmen aus einem Vierkant-Stahl. Die Wahl des Stahlprofils im Flügelrahmen erfolgt mit Blick auf ein ausgewogenes Verhältnis des Flügelgewichtes zur Wärmedämmung und den RAL-geprüften Anforderungen an die Sicherheit.

2 Der Nutverschluss im Blendrahmen vereinfacht die Fensterreinigung enorm - und dient gleichzeitig als mechanische Einfassung für innenseitige Folierungen. Bei den ST 82 Systemen ist er standardmäßig umlaufend ausgeführt.

3 Die Bautiefe von 82 mm hat sich in den letzten Jahren für Kunststofffenster als Optimum erwiesen, denn diese ermöglicht gute Dämmwerte sowohl beim Einsatz im Neubau, als auch im Renovationsbau.

4 Das Dichtungssystem mit zwei Dichtungsebenen bei den ST 82 sorgt für adäquaten Wärme-, Schall- und Wetterschutz. Für die Anschlagdichtungen werden hochwertige EPDM-Dichtungen verwendet.

5 Mit ihrer besonders ausgeklügelten Luftkammerkonstruktion bieten die von uns eingesetzten Schüco Profilsysteme große Vorteile in Hinsicht auf das Energiesparpotential.

6 Das für die Profile verwendete PVC-Material stellt die Langlebigkeit Ihrer Fenster sicher. Genau wie die eingesetzten Designfolien ist es gegen die widrigsten Wetterbedingungen, gegen UV-Strahlung und eine enorme Bandbreite an chemischen Stoffen resistent. Dies sorgt nicht zuletzt auch für besonders pflegeleichte Oberflächen.

7 In der Standardausführung ist für die ST 82 Fenster eine Zweifachverglasung vorgesehen. Eine Vielzahl weiterer Verglasungsoptionen sind möglich.

XT 82

XT 82
Die moderne Profilkonstruktion der XT 82 Serie basiert auf dem neuesten Schüco-System mit 7 Kammern und Mitteldichtung, welches bei einer Bautiefe von nur 82 mm ganz hervorragende Dämmeigenschaften aufweist. Daher ist es in Verbindung mit der serienmäßigen Dreifachverglasung insbesondere für den stilvollen Neubau interessant. Mit den hervorragenden Dämmwerten lassen sich die hohen Anforderungen der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) für Neubauten erfüllen.

Das innovative Zusammenspiel unseres modernen Fenstersystems mit dem cleveren NeoTec Beschlag aus dem Hause Roto ist für Ihre Sicherheit entscheidend. Der stabile Flügelrahmen mit vergößerter Bautiefe und Stahleinlagen sowie die durchdachte Verriegelung des Blendrahmens mit dem Flügelrahmen sorgen für verbesserten Schutz vor Einbrüchen.

Da die zusätzliche Dichtungsebene beim XT 82 wave besonders effektiv Feuchtigkeit vom Beschlag fern hält, empfehlen wir diese Modelle gern für Objekte in Küstennähe - wobei der NeoTec Beschlag ohnehin dank seiner exklusiven, schwarzen Beschichtung einen hervorragenden Korrosionsschutz aufweist.

Informationen zum Fenstersystem XT 82 - direkt von BE-eingestellt:
1 Fensterrahmen von BE werden für besonders hohe Festigkeit mit einer umlaufenden Stahlverstärkung versehen. Diese besteht bei XT 82 Fenstern im Blendrahmen aus einem Vierkant-Stahl. Die Wahl des Stahlprofils im Flügelrahmen erfolgt mit Blick auf ein ausgewogenes Verhältnis des Flügelgewichtes zur Wärmedämmung und den RAL-geprüften Anforderungen an die Sicherheit.

2 Der Nutverschluss im Blendrahmen vereinfacht die Fensterreinigung enorm - und dient gleichzeitig als mechanische Einfassung für innenseitige Folierungen. Bei den XT 82 Systemen ist er standardmäßig umlaufend ausgeführt.

3 Die Bautiefe von 82 mm hat sich in den letzten Jahren für Kunststofffenster als Optimum erwiesen, denn diese ermöglicht gute Dämmwerte sowohl beim Einsatz im Neubau, als auch im Renovationsbau.

4 Das Dichtungssystem mit drei Dichtungsebenen bei den XT 82 sorgt für adäquaten Wärme-, Schall- und Wetterschutz. Für alle Anschlagdichtungen werden hochwertige EPDM-Dichtungen verwendet.

5 Mit ihrer besonders ausgeklügelten Luftkammerkonstruktion bieten die von uns eingesetzten Schüco Profilsysteme große Vorteile in Hinsicht auf das Energiesparpotential.

6 Das für die Profile verwendete PVC-Material stellt die Langlebigkeit Ihrer Fenster sicher. Genau wie die eingesetzten Designfolien ist es gegen die widrigsten Wetterbedingungen, gegen UV-Strahlung und eine enorme Bandbreite an chemischen Stoffen resistent. Dies sorgt nicht zuletzt auch für besonders pflegeleichte Oberflächen.

7 In der Standardausführung ist für die XT 82 Fenster eine Dreifachverglasung vorgesehen. Eine Vielzahl weiterer Verglasungsoptionen sind möglich.